Sylvia Söllick

Heilpraktikerin                                                        

Über mich

Ich bin mit ganzem Herzen Heilpraktikerin, es ist meine Berufung und ich freue mich, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen!


Persönliches:

Ich bin 1977 in Rostock geboren, verheiratet und habe zwei Kinder im Alter von 10 und 11 Jahren.

Ich mache sehr gern Yoga und meditiere, gehe joggen und unter-nehme mit unserem Hund lange Spaziergänge in der Natur. Hier fühle ich mich sehr wohl und tanke auf. Außerdem liebe ich die Insel Mallorca, wo ich mindestens einmal im Jahr meinen Urlaub verbringe.

Ich spreche Englisch, Spanisch und Französisch, so dass auch Sprachbarrieren in meiner Praxis leicht überwunden werden können.


Meine Ausbildung:

Meine umfassende 2-jährige Heilpraktiker-Ausbildung absolvierte ich an der Heilpraktiker Akademie Deutschland (ehemals Caduceus) in Lübeck im Abendkurs.

Während dieser Ausbildung absolvierte ich zusätzlich Seminare und Zusatzausbildungen in der Bachblütentherapie, Irisdiagnose, Akupunktur und Spagyrik. Die Gesprächstherapie nach Rogers rundet mein Therapieangebot ab. Seit 2016 biete ich auch Chakraheilung und Energiearbeit an.

Im Spätsommer 2017 machte ich eine Ausbildung der Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss beim Dorn-Ausbildungszentrum Nord.

Ich besuche regelmäßig Fortbildungen der oben genannten Therapieformen, um immer auf dem neusten Stand zu sein.

Außerdem bin ich Mitglied im Irisdiagnose-Arbeitskreis in Lübeck und bei der Gemeinschaft der Lübecker Heilpraktiker.



Meine Philosophie

Für mich ist Krankheit eine Botschaft der Seele etwas Neues zu lernen, das bisher nicht erkannt wurde oder auf seinen Lebensweg zurückzukehren, von dem man vielleicht, warum auch immer, abgewichen ist.
Sie birgt als Krise eine Chance, neue Erfahrungen zu machen und Altes, nicht mehr zum jetzigen Leben passendes abzuschließen und auf seinem Lebensweg weiter zu gehen.
Wenn man diese Botschaft versteht, kann (Selbst-)Heilung geschehen.

Einer Krankheit deshalb nicht als Feind, den man bekämpfen muss, sondern als Freund zu begegnen, mag sich auf den ersten Blick sonderbar anhören. Es hilft aber enorm dabei, den Gesundungsprozess zu unterstützen und zu beschleunigen, da alle Energie der Heilung zu Verfügung steht und nicht in die Bekämpfung der "Krankheit" fließt.

Unser Körper ist ein Wunder an Erneuerungs- und Heilungsvorgängen, der ständig arbeitet, ohne dass wir es bewusst zur Kenntnis nehmen. Er verfügt über enorme Selbstheilungskräfte, die jeder Mensch aktivieren kann, wenn er es denn zulässt! Jeder Mensch trägt diese Kraft und Macht in sich, nur trauen sich viele nicht, diese voll auszuschöpfen und mit ganzem Herzen anzunehmen.

Ich unterstütze Sie sehr gern dabei, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren!